Jagdhornbläser Roetgen
   Jagdhornbläserkorps des Hegerings Roetgen in der Kreisjägerschaft Aachen seit 1975

Jungbläser sind nach unserer Definition sowohl Schüler, wie auch Absolventen des Vorbereitungslehrgangs fr die Jägerprüfung, wie altgestandene Jägersleute, wie einfach all diejenigen, die davon träumen, einmal Jagdhorn blasen zu können.

Unabhänging von einer Hegeringzugehörigkeit bieten wir Ihnen einen etwa halbjährigen (Mai/Juni bis November/Dezember) Lehrgang an, an dessen Ende Ihre Fähigkeit stehen soll, die Bedingungen des nordrhein-westfälischen Bläserhutabzeichens zu erfüllen:
Sie sind dann bläserisch fit fr die anstehenden Treibjagden!


Die Teilnahme am Lehrgang verpflichtet Sie nicht, Mitglied der Roetgener Jagdhornbläser zu werden, auch wenn wir Sie möglicherweise gern in unseren Reihen behielten.
Mit unserem Vorsitzenden Harald Horbach,kommen wir gern der Aufgabe nach, alle Interessenten fundiert auszubilden: Wenn Sie dann später in Ihrem Heimat-Hegering nützliche Bläser sind und gern von der fruchtbaren Zeit bei uns berichten, haben wir das Lehrgangsziel erreicht.




Die Ausbildung beginnt bei Null: Weder Notenkenntnisse noch vorhandenes Horn sind Voraussetzung.
Wer schon einmal ein Blasinstrument geblasen hat, ist zwar im Vorteil, wird aber sicher noch manchen nützlichen Hinweis verarbeiten können.

Unser Jagdhorn ist ein ganz einfaches Gerät (siehe Abschnitt Vermischtes/Instrumentenkunde), dem Sie nach und nach einen, dann zwei und schlielich fünf verschiedene Töne entlocken werden.
Einzig Ihr Trainingsflei ist Bedingung und Garant für den gewünschten Erfolg.


hoffnungsvolle Talente nach Lehrgangsabschlu: die jüngsten Spabläser

Übungsstunden nach Anfrage





Nachfragen und Anmeldung zum Lehrgang 2010 (1. Juni bis 30. November) beim Jungbläserausbilder:
Franz Duesing
Koninginnestraat 26-28
NL-6461 BD Kerkrade
0031-45-5459883
0172-26 123 37
duesingfha@home.nl